6

Überlebensguide für die ersten Wochen mit HIT

Du hast vor kurzem die (Verdachts-)Diagnose Histaminintoleranz bekommen? Und jetzt? Verwirrt, deprimiert, verunsichert? Hundert Fragen, der Kopf raucht, der Bauch schmerzt, alles dreht sich?

„HIT was ist das überhaupt? Wie werd ich das wieder los? Ohje, hab ich das für immer? Nie mehr Schokolade??? HILFE! DAO, Liberatoren, biogene Amine… ich werd da niemals durchblicken… Was kann ich überhaupt noch essen?“

Nicht verzweifeln – hier kommen meine zehn Überlebenstipps: Weiterlesen

3

#5 Staffelmarathon-Bento

no5

Klassische Marathonverpflegung: Bananen, Energiegels, Energiedrinks, Nudelparty… Das wär der süße Histamintod. Klar dass ich mir da was mitnehmen musste:

  • Ofenkartoffeln
  • Apfel
  • roter Rettich
  • Nudelsalat (aus Dinkelnudeln mit Paprika)
  • Paprikadip
  • Wasser (!)

Letzten Herbst beschlossen ein paar liebe Freunde und ich einen Marathon zu laufen und uns die Strecke freundschaftlich zu teilen 😉 Für mich blieben knapp 10km übrig.

„Laufen trotz Histaminintoleranz? Geht das? Der Köprer schüttet doch Histamin aus beim Sport?!“ Weiterlesen