0

#11 Lunchbox mit Rotis

no11

Ich habe einen Kino-Tipp für euch und als direkte Folge des Films hatte ich echt Lust auf eine indisch angehauchte Box:

  • Aloo Gobi (Kartoffel-Blumenkohl)
  • Salat und Dressing
  • Rotis mit Chutney

Die Rotis (manchmal auch Chapatis genannt) passen sehr gut zum Salat und sind sehr einfach und schnell gemacht. Sie spielen eine zentrale Rolle im indischen Film „Lunchbox“ – ein wunderbarer Sonntagabend-Liebesfilm für alle, die nicht auf die klassischen Hollywood-Schnulzen stehen. Nebenbei gibt es viele spannende Einblicke in die indische Lunchbox-Kultur und das Liefersystem der Dabbawallas.

Namaste, Elli

 

Advertisements
3

#5 Staffelmarathon-Bento

no5

Klassische Marathonverpflegung: Bananen, Energiegels, Energiedrinks, Nudelparty… Das wär der süße Histamintod. Klar dass ich mir da was mitnehmen musste:

  • Ofenkartoffeln
  • Apfel
  • roter Rettich
  • Nudelsalat (aus Dinkelnudeln mit Paprika)
  • Paprikadip
  • Wasser (!)

Letzten Herbst beschlossen ein paar liebe Freunde und ich einen Marathon zu laufen und uns die Strecke freundschaftlich zu teilen 😉 Für mich blieben knapp 10km übrig.

„Laufen trotz Histaminintoleranz? Geht das? Der Köprer schüttet doch Histamin aus beim Sport?!“ Weiterlesen

2

#3 Himmel und Erde

no3

Hier ist mein erster Beitrag zur „Mittwochsbox“ von LeckerBox.com zum Thema Erntezeit.

Ich wollte gerne hauptsächlich Sachen verwenden, die ich selbst geerntet habe. Da bieten sich Äpfel und Kartoffeln einfach an und dann hat man ja schon fast keine andere Möglichkeit mehr als den Geschmack der Kindheit wieder hervorzukitzeln – Himmel und Erde. Drin war:

  • Himmel (Apfelbrei aus grünen Äpfeln und etwas Zimt)
  • Karottensterne
  • Erde (Kartoffelbrei mit Hafermilch)
  • Gartendeko mit Kapuzinerkresse und einigen weiteren Kräutern

Macht man den Kartoffelbrei mit Mandelmilch wirds auch glutenfrei.

Viele Grüße,

Elli